Über das Deutsche Volk ist groß zu denken – dann wird es auch über Satan siegen!

Die Befreiung von der Fremdherrschaft ist die Brechung der Macht des Feindes. Das kann nur die Tat des Volkes sein. Dessen Kraft ist zu entdecken und zur Tat zu formen.

Es zu beschimpfen, weil es immer noch vom Feind narkotisiert ist, ist gewiß der falsche Weg. Von einem Volk, das Großes zu vollbringen hat, kann nicht groß genug gedacht werden.

Hat man aus dem Munde des Führers Adolf Hitler je eine solche Jeremiade vernommen, wie sie heute allenthalben zu hören ist? Unser Volk ist im Kampf schwer verwundet worden. Unseren Verwundeten ist aufzuhelfen.

Die Grünen, das sind unsere Kinder, die vom Feind so geprägt worden sind, wie sie sind. Das war möglich, weil die, die unser Vaterland lieben, in der Niederlage zu schwach waren, um dem Feind in den Arm zu fallen, ihm den Zutritt zu unseren Schulen und Universitäten zu verwehren.

 

Wir stehen unerschütterlich zur Wahrheit und werden nur dann nicht versagen, wenn wir davon Zeugnis geben, daß der 12jährige Kampf des Deutschen Volkes unter Führung von Adolf Hitler nur das eine Ziel hatte: die durch die Zinsknechtschaft vermittelte Macht der Judenheit zu brechen und den inneren Feind im Staate zu neutralisieren.

Vergeßt nicht! Satan ist der Knecht Gottes. Ihm ist Macht auf Zeit verliehen, um den Willen Gottes im Kampf gegen das Böse zur Darstellung zu bringen.

Und vergeßt nicht, daß wir alle sterblich sind! Also jammert nicht, weil viele im Unglück ihr Leben verlieren werden. Sorgt dafür, daß unser Sterben einen Sinn für die Auferstehung unseres Volkes hat und wir im Kampf auf Leben und Tod unsere Würde als Kinder Gottes beglaubigen!

Es ist alles schon gesagt.

Ihr findet es auf der Seite “Wir sind Horst“. Betrachtet aufmerksam das Video “Rothschild oder Hitler“, die Anleitung “Was Tun?“, die “Satanischen Verse des Mosaismus” und macht Waffen daraus!

Studiert das Grundlagenwerk “Das Ende der Wanderschaft – Gedanken über Gilad Atzmon und die Judenheit” – und legt los!

Jetzt sofort! Giert nicht nach “Sammlung der Kräfte”! Macht keine Kompromisse mit trügerischen Koalitionspartnern. Seid Bekennende und Stolze Nationalsozialisten .

Vertraut Euch, Eurem Mut und Eurem Guten Willen. Dann hilft Euch Gott!

  am 30. März 2021

 

Schreibe einen Kommentar